Vorträge und Workshops

Keynote: Das geht nicht wieder weg!

Zeitgemäßer Unterricht in einer digitalisierten Welt – hier zum Download.

Medienkonzept

Folien zur 2. RLFB Medienkonzept hier zum Download.

Social Media und ihre Auswirkungen auf die Demokratie

Mit Sozialen Netzwerken fand die Transformation vom Massenmedium hin zum Medien der Massen statt. Globale Vernetzung und Kommunikation gab es im Internet davor, mit Social Media wurden plötzlich aber alle Menschen erreicht. Die Grenzen zwischen Sender und Empfänger verwischen, Hierarchien werden infrage gestellt und neue Machtgefüge bilden sich heraus. Neben vielen positiven Effekten bergen Social Media auch Gefahren für demokratische und freiheitliche Strukturen. Täuschung und Manipulation, Verzerrung und Verkürzung, Verschwörungstheorien und „Alternative Fakten“ sind nur einen Like entfernt und verbreiten sich wie ein Flächenbrand im Netz.
Hier gibt es den Vortrag.

Videoschnitt mit Apple iMovie

Diese Kurzanleitung stellt die Videoerstellung und den Schnitt anhand der Five Shot Regel mit Apple iMovie vor.

Storytelling mit Apple Clips

Diese Kurzanleitung und dieses Einführungsvideo stellen Apple Clips vor.

Stop-Motion-Filme produzieren

In diesem Workshop ging es um die Erstellung von Stop-Motion-Filmen mithilfe der App Stop Motion Studio.

Erstellte Kurzfilme:
Ghost of the Caribbean, Unfall am Zebrastreifen, Das Karusell, Sturzflug am Nordpol, Erlkönig, Vorsicht Rennbahn, Ein Mann – ein Hund, Unsere Schule, A helpful boat

Medienwelten unserer Kinder, Elternabend

Dieser Vortrag behandelt die Medienwelten Heranwachsender. Kinder und Jugendliche wachsen heute in einer vollkommen digitalisierten Welt auf. Ein Leben ohne das Internet ist ihnen nicht mehr bekannt. Smartphones, Tablets und Spielkonsolen sind Alltagsgegenstände und fester Bestandteil ihrer Lebenswelt. Soziale Netzwerke und Games erfreuen sich großer Beliebtheit und werden bereits in der Grundschule genutzt.
Diese veränderte Kindheit bringt Risiken und auch Chancen gleichermaßen mit sich. Vor allem aber stellt es Eltern, Lehrkräfte und Schulen vor große Herausforderungen.

Apps und Tools für den Unterricht

Dieser Workshop zeigt exemplarisch die Einsatzmöglichkeiten von Apps und Tools für den Unterricht.

Advanced iPad Teaching, Schulung

Im Rahmen meiner Beratertätigkeit für das Projekt Digitale Schule 2020 der Stiftung Bildungspakt führe ich in die Nutzung von Apple Classroom und iTunes U ein und zeige, wie moderner Unterricht mit dem Einsatz von iPads realisiert werden kann.

Cybermobbing, Elternabend

Dieser Vortrag für einen Elternabend behandelt das Thema Cybermobbing. Neben einer Begriffsdefinition wird auch auf die Gründe, einzelne Fälle, präventive und intervenierende Maßnahmen eingegangen.

Digitale Bildung, Vortrag

In diesem Vortrag geht es um digitale Bildung und wie Digitalisierung unsere Gesellschaft verändert. Zudem wird der Frage nachgegangen, welche Auswirkungen dies auf den schulischen Kontext hat. Neben einer kurzen Skizzierung von Medien im 21. Jahrhundert werden auch Beispiele genannt und die Lernplattform in mebis vorgestellt.
Eine Version für Seminare gibt es hier.

Projektmanagement mit OmniPlan, Schulung

In dieser Schulung ging es um die Projektmanagement-Software OmniPlan. Hierbei wurde auf die Planung unterschiedlicher Abläufe unter Einbindung verschiedener Ressourcen, Projektreihenfolgen und -begrenzungen eingegangen. Außerdem wurden hilfreiche Tips und Tastenkombinationen präsentiert.

mebis – Eine Einführung

Diese Präsentation stellt mebis vor und zeigt anhand kleiner Beispiele Einsatzmöglichkeiten der Lernplattform.
Außerdem stellt dieses Paper mebis in seinen Grundzügen vor und erläutert beispielhaft ausgewählte Materialien und Aktivitäten.

Die sichere E-Mail, SchiLF

Ziel dieser Fortbildung war es, Sicherheitsaspekte beim Einsatz von E-Mails zu besprechen und die Sensibilität im Hinblick auf personenbezogene Daten und Verschlüsselung zu schulen.

Wikis im Unterricht, SchiLF

Bei dieser Fortbildung ging es um den Einsatz von Wikis als schüleraktivierende, kollaborative Plattformen. Das dazugehörige Paper gibt es hier.

Datenschutz in der Schule, SchiLF

Diese Fortbildung stellte kompakt den Datenschutz in der Schule vor. Hier wurde sowohl auf den „klassischen“ wie auf den digitalen Datenschutz eingegangen.

Soziale Netzwerke, Elternabend

Dieser Elternabend beleuchtete das Thema „Social Media“ genauer. Besonders die Auswirkungen auf Kinder und Jugendliche wurden näher besprochen und es wurden Hilfestellungen und Tipps für die Erziehungsberechtigten gegeben.

Medienrecht und Open Educational Resources in der Schule, Vortrag

Diese Fortbildung widmete sich der rechtlichen Thematik beim Einsatz von Medien im Unterricht und stellte Open Educational Resources (OER) als Alternative vor.

Der Mac – Der bessere Lehrercomputer!, SchiLF

In dieser Fortbildung ging es um den Mac als Arbeitscomputer für Lehrkräfte. Neben den vielen Vorteilen gegenüber PCs wurde auch auf nützliche Programme, die den Lehreralltag erleichtern, eingegangen. Der Workshop richtete sich sowohl an Windows-Nutzer als auch an Lehrer, die bereits mit dem Mac arbeiten.

Medienkompetenz für das 21. Jahrhundert, Vortrag

Ziel dieser Fortbildung war es, die Medien im Alltag unserer Schüler näher zu beleuchten. Es wurden hierbei jedoch nicht nur Gefahrenquellen analysiert, sondern es sollten vielmehr darauf aufbauend Lösungsansätze für eine Förderung der Medienkompetenz von Schülerinnen und Schülern aufgezeigt werden.

Welche Fehler machen unsere Schüler im Internet?, SchiLF

Im Rahmen einer SCHILF stellte ich Fehler, die Schüler aufgrund mangelnder Medienkompetenz im Netz begehen, vor. In meinem Vortrag ging es auch um Empfehlungen im Umgang damit.

Podcasting im Unterricht, SchiLF

In diesem Workshop ging es um die technischen Voraussetzungen (Hard- und Software), die für die Erstellung eines Podcasts notwendig sind sowie um die praktische Umsetzung im Unterricht. Ziel war es hierbei einen Podcast mit vergleichsweise niedrigem Aufwand zu erstellen (lediglich ein iPhone mit der App Auphonic wurde eingesetzt). Der während des Workshops aufgenommene und veröffentlichte Podcast lässt sich hier anhören.

iPads im Klassenzimmer, SchiLF

Dieser Workshop behandelte den Einsatz von iPads im Unterricht. Hierbei wurden technische Voraussetzungen, Einsatzmöglichkeiten, Administration und diverse Apps besprochen. Der Workshop verdeutlicht die Anwendungsvielfalt und soll das iPad als schülerzentrierte Alternative gegenüber Interaktiven Whiteboards näherbringen.